Human Pupplay @ Fetisch ist grenzenlos


Hinter der Plattform „Fetisch ist grenzenlos“ stehen die Sozialbeauftragen der in der LFC Leather & Fetish Community organisierten Leder- und Fetischclubs aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Hier erhältst du also Wissen aus erster Hand in Bezug auf Fetisch, Sex und Lust. Unterstützt wird die Plattform bei allen Fragen rund um die Infektionsmöglichkeiten in puncto HIV und andere sexuell übertragbare Infektionen von der Kampagne „ICH WEISS WAS ICH TU“. Auch wenn der Aufbau der Seiten den Fokus auf den Lustfaktor legt, sollte man den Risikofaktor nicht ganz aus dem Auge verlieren. Doch was sind die Risiken? Ob es um HIV, Hepatitis, STIs oder Verletzungen geht: 100 %ige Sicherheit gibt es nicht. Klar, du kannst auf bestimmte Dinge verzichten – bei einigen aber wohl nur sehr ungern. Vielleicht möchtest du auch mal bestimmte Spiele und Praktiken ausprobieren, weißt aber nicht, ob sie gesundheitliche Risiken bergen?

Der Internetauftritt „Fetisch ist grenzenlos“ will dir einige Informationen geben, wie du deine Sexualität noch variantenreicher leben kannst. Hier wirst du fündig, wenn du mehr über die unterschiedlichsten Fetischarten kennenlernen möchtest. Wichtig ist, gut informiert zu sein, zu wissen, was man selbst und was dein Sexpartner will. Und vor allem: wie man auch mit Risiken leben und lieben kann.

Mittlerweile ist auch Human Pupplay als Fetisch auf der Plattform vertreten. Durch die Zusammenarbeit zwischen der Leather & Fetish Community und Pupplay.de wird so versucht ein möglichst umfangreicher Überblick über die verschiedensten Spielarten anzubieten und alle wichtigen Informationen darüber bereitzustellen.


http://www.fetisch-ist-grenzenlos.eu/