Pupplay.de, die Präventions- und Infoseite

Social Media

Hunde sind Rudeltiere,
daher haben sich eine Vielzahl von Plattformen entwickelt, über die man mit anderen Pupplayern in Kontakt treten kann. Hier ein kurzer Überblick über die wichtigsten deutschsprachigen Angebote:


Telegram

Der Messenger Telegram hat sich als zentrale Anlaufstelle für Puppies, Dogs und Handler in der DACH-Region (Deutschland/Österreich/Schweiz) entwickelt. Neben einer überregionalen Gruppe gibt es dort auch einige lokale Ableger um sich mit Pupplayern in der Nähe auszutauschen.
Klicke hier um der Telegramgruppe beizutreten

Facebook

Auf Facebook existieren einige Seiten und Gruppen zum Fetisch. Die größte und aktivste deutsche Gruppe sind die Puppys Deutschland. Hier werden Neuigkeiten und Veranstaltungen aus der Szene geteilt.

Klicke hier um der Facebookgruppe beizutreten

Social Media

Pupplayer sind sehr aktiv in den "Sozialen Medien" vertreten. Egal ob Twitter, Instagram oder auf anderen Plattformen. Überall sind Human Pups/Dogs und Handler zu finden. Ein Blick dorthin lohnt sich auf jeden Fall.